Sprache als Kontinuum, Sprache als 'Diskretum' in der aristotelischen Physik