Antike in der Geschichte der National- und Universalliteratur: Boethius, Knorr, Quadrio, Herder, Gervinus