Unter Räubern: ”Soldatenleben”