Fingierte Mündlichkeit in einem zeitgenössischen deutschen Theatertext: Einige Überlegungen zur Wiedergabe im Italienischen