Die Kultur in der Sprache. Eine kognitive Interpretation des sprachlichen Determinismus